Das Berliner Language-Tech Unternehmen lengoo belegt mit 422 % Wachstum Platz 34 des renommierten Rankings der Beratungsfirma Deloitte.

Berlin, 08.11.2019

lengoo gewinnt den Technology Fast 50 Award 2019 und belegt Platz 34 im nationalen Ranking der am schnellsten wachsenden Unternehmen der Technologiebranche in Deutschland. Das Beratungsunternehmen Deloitte honoriert mit diesem Preis jedes Jahr die 50 wachstumsstärksten Unternehmen im Tech-Bereich. Die Platzierungen basieren auf dem prozentualen Umsatzwachstum der letzten vier Geschäftsjahre (2015-2018). lengoo konnte ein Wachstum von 422 % Prozent in diesem Zeitraum erzielen. Zu diesem Umsatzwachstum trug die Lancierung kundenspezifischer Neuronaler Maschinenübersetzungslösungen im B2B Bereich maßgeblich bei.

Nachfrage nach Maschinenübersetzung steigt in DAX-Unternehmen

Gründe für das starke Wachstum der letzten Jahre erkennt Christopher Kränzler, der CEO von lengoo, neben der Einführung kundenspezifischer Maschinenübersetzungslösungen für Großunternehmen auch in einer allgemein höheren Akzeptanz von KI in europäischen Unternehmen.

"In den vergangenen Jahren haben wir eine deutliche Steigerung der Nachfrage nach kundenspezifischen Maschinenübersetzungen besonders in Großkonzernen bemerkt. lengoo ist der einzige Fullservice Sprachdienstleister, der Fachübersetzungen in höchster Qualität mit einer durchschnittlichen Kostenreduktion von 50 % realisieren kann. Wir freuen uns sehr, dass unsere revolutionäre Technologie auf so großen Anklang stößt“, sagt Christopher Kränzler, Gründer und CEO von lengoo.

KI und Data Analytics gewinnen weiter an Bedeutung im Ranking

Dr. Andreas Gentner von Deloitte zeigt sich beeindruckt von der Technologie, mit welcher die Preisträger in diesem Jahr aufwarten können:

„Unser aktueller Preisträger-Jahrgang zeigt, dass vor allem Data Analytics und künstliche Intelligenz über Branchengrenzen hinweg an Bedeutung gewinnen. Das Potenzial dieser Technologien ist enorm und unsere 50 Wachstumschampions zeigen, dass sich dies auch erfolgreich in Umsatzwachstum übersetzen lässt(...)”, erklärt Dr. Andreas Gentner, Partner und Leiter des Bereichs Technology, Media & Telecommunications EMEA bei Deloitte.

Eine Übersicht über alle Gewinner des Technology Fast 50 Award 2019  können Sie hier einsehen.

Über lengoo

lengoo stellt die Weichen für die Zukunft der Übersetzung. Als Language-Tech Unternehmen entwickelt lengoo hochspezialisierte Maschinenübersetzungssysteme für Enterprise-Kunden, die in einem Human-in-the-loop Prozess kundenspezifisch Fachübersetzungen in über 400 Sprachkombinationen anfertigen können. Mehr als 3.000 Kunden in Europa, wie die Autovermietung Sixt, der schweizerische Telekommunikationsanbieter Sunrise Communications, der weltweit führende Anbieter für Kochboxen HelloFresh oder die Non-Profit Organisation WWF vertrauen bereits auf die Technologie von lengoo. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin wurde im Jahr 2014 in Karlsruhe von Philipp Koch-Büttner, Christopher Kränzler und Alexander Gigga gegründet. Im Jahr 2016 nahm lengoo am Techstars Accelerator-Programm teil und wurde 2018 als eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen Deutschlands mit dem Deloitte Fast 50 Award ausgezeichnet. 2019 wurde lengoo als Wachstumschampion von FOCUS und Statista ausgezeichnet. Mehr Info unter http://www.lengoo.com

Presse und Interviewanfragen bei lengoo

Jonathan Wuermeling

Head of Communications

jonathan.wuermeling@lengoo.de

Tel: +49.721.7880.8533

Über Deloitte

Deloitte erbringt Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Risk Advisory, Steuerberatung, Financial Advisory und Consulting für Unternehmen und Institutionen aus allen Wirtschaftszweigen; Rechtsberatung wird in Deutschland von Deloitte Legal erbracht. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und unterstützt Kunden bei der Lösung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen. Making an impact that matters – für rund 286.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsames Leitbild und individueller Anspruch zugleich. Deloitte bezieht sich auf Deloitte Touche Tohmatsu Limited („DTTL“), eine „private company limited by guarantee“ (Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach britischem Recht), ihr Netzwerk von Mitgliedsunternehmen und ihre verbundenen Unternehmen. DTTL und jedes ihrer Mitgliedsunternehmen sind rechtlich selbstständig und unabhängig. DTTL (auch „Deloitte Global“ genannt) erbringt selbst keine Leistungen gegenüber Mandanten. Eine detailliertere Beschreibung von DTTL und ihren Mitgliedsunternehmen finden Sie auf www.deloitte.com/de/UeberUns

Presse:

Kristin Ofer

kofer@deloitte.de

Tel: +49.89.29036.6691